Mo

10

Jan

2011

Paris mit dem TGV

Blick von der Pont Alexandre III auf das Grand Palais
Blick von der Pont Alexandre III auf das Grand Palais

Schon letzten Oktober warb die SNCF mit TGV-Tickets von Karlsruhe nach Paris für 29,- Euro die Strecke. Für dieses Wochenende gab es noch den günstigen Preis, also hatte ich gleich zugeschlagen.

Als Unterkunft was das Hotel Villa Saint Martin nahe dem Gare de l'Est geplant. Gebucht hatte ich dies recht günstig über Onhotels.com. Vielleicht etwas zu günstig, denn als wir im Hotel ankamen, war dummerweise irgendwie kein Zimmer für uns frei. Untergebracht wurden wir schließlich im Hotel Le Rocroy, eher an Gare du Nord gelegen. Das Hotel war wirklich nicht schlecht, einzig schade fand ich, dass am Frühstücksbuffet abgepackter holländischer Käse gereicht wurde. Das sollte in Frankreich eigentlich nicht sein.

 

Reisezeit:
08.01.11-09.01.11

 

Unterkunft:
Hotel Le Rocroy: Wie beschrieben sind wir eher zufällig dort gelandet, war aber ganz okay. Hätte ich aber zum normalen Preis aber nicht gebucht.

 

Kosten (pro Person):
58,00 EUR TGV Karlsruhe-Paris
46,14 EUR 1xÜF