Trapani mit Rückflug über Pisa

Blick auf Trapani
Blick auf Trapani

Die Schnäppchenpreise bei Ryanair verlocken doch sehr, Kurztripps von einem oder zwei Tagen zu buchen. Nur steht man oftmals vor dem Problem, dass die Flugzeiten dafür recht ungünstig sind. Diesmal gab es günstige Flüge von Memmingen nach Trapani und nach Sizilien wollte ich immer schon mal. Nur dummerweise wäre der Rückflug früh morgens ab Trapani gegangen. Das heisst: nur 24 Stunden Aufenthalt mit einer extrem kurzen Nacht. Und ob so früh überhaupt ein Bus zum Flughafen gefahren wäre? Ich hab's nicht überprüft.

Zum Glück finden sich bei dem doch recht dichten Ryanair-Netz oftmals praktikable Alternativen. Diesmal fand ich einen Flug spät abends von Trapani nach Pisa und einen Frühflug am nächsten Morgen von Pisa nach Memmingen. Passt doch. So blieben mir volle zwei Tage für Trapani und Erice.

Im Gegensatz zu Trapani liegt der Flughafen in Pisa dermaßen zentral, dass man sogar gemütlich von dort aus zum Schiefen Turm laufen kann (been there, done that), und es gibt eine reichliche Auswahl an günstigen Unterkünften nur wenige Laufminuten vom Flughafen. So konnte ich abends quasi direkt aus dem Flieger ins Bett fallen und war am nächsten Morgen ohne Stress wieder am Gate.

 

Reisezeit:
23.10.10-25.10.10

 

Unterkunft:
"Casa Trapanese": Günstiges Appartement in der Altstadt Trapanis
"B&B Gate 52 Pisa": Sehr nettes Hostel nur wenige Minuten von Flughafen.

 

Kosten:
4,95 EUR Flug FMM-TPS
6,97 EUR Flug TPS-PSA
4,95 EUR Flug PSA-FMM
40,00 EUR Casa Trapanese
34,50 EUR B&B Gate 52